Recycling

Wir leben in einer Zeit, in der die Menschen zunehmend den Einsatz von erdölbasierten Kunststoffen hinterfragen. Wir haben daher unsere Kernstrategie um das Ziel einer Stapelfaserlösung basierend auf nachhaltigen Rohstoffen erweitert.

Wir haben, gemeinsam mit etablierten Partnern, ein Sortiment an Fasern mit unterschiedlich hohen Recyclinganteil bis zur Marktreife entwickelt. Zum Einsatz kommen definierte Abfälle welche sortiert und in weiterer Folge zu einem hochwertigen Rohstoff weiterverarbeitet wird.

Recyceltes Polypropylen

Unsere im Schmelzspinnverfahren hergestellte Stapelfaser besteht aus recyceltem Polypropylen welches aus definierten Materialien hergestellt wird.. Das Sortiment wird ständig weiterentwickelt, besteht derzeit aus drei Derivaten und ist in mehreren Farbvarianten verfügbar.

Erhältlich in 10% bis 50% Recyceltes Polypropylen

Typische Fasermerkmale

Fibre cross section Round-shaped
Denier (dTex) 4.4 – 400
Staple length (mm) 6 – 90
Tenacity (cN/tex) > 25
Elongation at break (%) > 60
Shrinkage (%, 120 °C/10 min) < 3

Recyceltes Polyamid

Unsere im Schmelzspinnverfahren hergestellte Stapelfaser besteht aus bis zu 20 % recyceltem, sortiertem Polyamid 6 welches aus hausinternen Faserabfällen gewonnen wird.  Die Fasern sind in mehreren Farben verfügbar.

rPA20%

Typische Fasermerkmale

Fibre cross section Round-shaped
Denier (dTex) 4.4 – 400
Staple length (mm) 6 – 90
Tenacity (cN/tex) > 25
Elongation at break (%) > 60
Shrinkage (%, 120 °C/10 min) < 3